Strickliesel: Das Atelyeah

Man könnte sagen, ich habe ein kleines Stricktrauma. Ich konnte das schon in der Grundschule nicht. Der Teddy, den wir damals stricken mussten, war nur deshalb in Ansätzen zu erkennen, weil meine Mutter die abgestürzten Maschen in regelmäßigen Abständen gerettet hat. Naja, jedenfalls habe ich beschlossen, dass ich einfach keine Handarbeitsfee bin und meine Qualitäten…

Leckere Stullen: An Banh Mi in Düsseldorf

Letzten Sommer war ich mit meinem Bruder drei Wochen auf Backpacking-Tour in Vietnam. Dieses wunderschöne Land hat neben seiner bewegten Geschichte und seinen unzähligen Sehenwürdigkeiten auch eine hervorragende Küche zu bieten. Während man im Norden traditionell die berühmt Nudelsuppe Pho schlürft, isst man im Süden mit Leidenschaft Banh Mi. Banh Mi ist ein dick mit…

Schokoloco: Schokoladentarte

  Mit Entsetzen habe ich festgestellt, dass ich allen Schokoladenliebhabern da draussen noch in keinster Weise gerecht geworden bin. Das geht ja so nicht. Wieso? Hier einige Überlegungen  zum Thema Schokolade. These 1: Schokolade macht gute Laune Das stimmt! Immer, wenn meine Oma und ich Eierlikör aus dem Schokobecher trinken, sind wir total gut drauf! These…

(Fl)OH!-Markt: Der Flohmarkt am Gare du Neuss

Meine liebste Samstag-Vormittag-Beschäftigung ist es, stundenlang über Flohmärkte zu ziehen und ausgiebig zu stöbern. Einer der schönsten Flohmärkte hier in der Region ist meiner Meinung nach der Trödel im Gare du Neuss. Im alten Neusser Güterbahnhof gibt es jeden Samstag Antikes und Kurioses zu bestaunen. Von Kleidung, ausgefallenem Geschirr und Shabby Chic Möbeln bis hin…