Ein Camelcino To Go! Das Emirates Palace in Dubai

Hallo ihr Lieben, heute gehts auf eine Reise um die Welt… und zwar in Cafés rund um den Globus. Die liebe Becky von Cookingworldtour gibt den Reiseleiter und hat lauter schöne Ziele im Gepäck. Deswegen habe ich gerne bei ihrem Blogevent „Eine Reise zu den schönsten Cafés der Welt“ mitgemacht und über meinen Nachmittag im…

Das Stockholm Syndrom: Wochenendtrip nach Stockholm

HEJ! Frisch zurück aus Stockholm habe ich folgende Lektionen gelernt: 1. Nur mit Handgepäck nach Stockholm zu reisen ist keine – ich wiederhole – keine gute Idee. 2. Die Schweden an sich sind bei weitem nicht so blond, wie man es sich vorstellen würde. 3. Schweden sind aber wohl wirklich so sympathisch und gut gelaunt…

Ik hou van jou, Nederland! Urlaub in Zeeland

Hallo ihr Lieben, einer von vielen Gründen, warum ich das Rheinland sehr schätze, ist die wunderbare geographische Lage. Ein Katzensprüngchen nach Holland, Belgien und Frankreich – allesamt ja ganz charmante Nachbarstaaten, was das Urlaub machen angeht. Aus diesem Grund ging es dieses Jahr über das Pfingstwochenende mit der Family nach Holland, und zwar nach Zeeland….

Dahoam is dahoam

Hallo ihr Lieben, ich sende euch noch schnell Ostergrüße aus meiner Heimat, bevor der ganze Spaß wieder vorbei ist! Habe ganz tolle Tage im Kreise meiner Lieben verbracht – am Freitag alte Freunde getroffen, am Ostersonntag ging’s zuerst zu einem köstlichen Ostermenü nach Würzburg und danach zum gemütlichen Kaffeeklatsch im Kreise der Familie. Und zum…

Oh, wie schön ist Budapest!

Ihr Lieben, ich hab ja neulich schon mal kurz erwähnt, dass ich Anfang Dezember für einen vorweihnachtlichen Städtetrip in Budapest war. Zur Zeit verbringt eine Freundin dort ihr Auslandssemester, sodass ich und meine beiden Begleiter nicht nur einen komfortablen Schlafplatz, sondern auch eine kompetente Reiseführerin hatten. Hach ja, was soll ich sagen? Es war irgendwie…

Strickliesel: Das Atelyeah

Man könnte sagen, ich habe ein kleines Stricktrauma. Ich konnte das schon in der Grundschule nicht. Der Teddy, den wir damals stricken mussten, war nur deshalb in Ansätzen zu erkennen, weil meine Mutter die abgestürzten Maschen in regelmäßigen Abständen gerettet hat. Naja, jedenfalls habe ich beschlossen, dass ich einfach keine Handarbeitsfee bin und meine Qualitäten…

Leckere Stullen: An Banh Mi in Düsseldorf

Letzten Sommer war ich mit meinem Bruder drei Wochen auf Backpacking-Tour in Vietnam. Dieses wunderschöne Land hat neben seiner bewegten Geschichte und seinen unzähligen Sehenwürdigkeiten auch eine hervorragende Küche zu bieten. Während man im Norden traditionell die berühmt Nudelsuppe Pho schlürft, isst man im Süden mit Leidenschaft Banh Mi. Banh Mi ist ein dick mit…

(Fl)OH!-Markt: Der Flohmarkt am Gare du Neuss

Meine liebste Samstag-Vormittag-Beschäftigung ist es, stundenlang über Flohmärkte zu ziehen und ausgiebig zu stöbern. Einer der schönsten Flohmärkte hier in der Region ist meiner Meinung nach der Trödel im Gare du Neuss. Im alten Neusser Güterbahnhof gibt es jeden Samstag Antikes und Kurioses zu bestaunen. Von Kleidung, ausgefallenem Geschirr und Shabby Chic Möbeln bis hin…