DIWTHOMF

uhr

Hallo liebe Freunde des stilvollen Wohndesigns,

heute habe ich endlich mal wieder einen DIY-Beitrag für euch. Wobei ich mich kaum traue, es Do-It-Yourself zu nennen. Ich habe ja immer tausend Ideen im Kopf, was ich basteln oder zusammenbauen kann, aber letztlich muss ich dann doch immer meinen suuupernetten Freund anheuern, damit er bohrt, schraubt oder den Elektrokram erledigt… Ich nenne es also mal DIWTHOMF – Do-It-With-The-Help-Of-My-Friend 🙂

DSC_0168

So war es auch bei meinem letzten Projekt. Ich habe ja zur Zeit eine ausgeprägte Häuschenphase, was die Deko betrifft. Es gibt aber auch überall so schöne kleine Häuser zu kaufen im Moment – als Holz, aus Beton, aus Porzellan. Schon länger hatte ich die Idee, ein Holzhäuschen zur Uhr umzufunktionieren. Das Häuschen habe ich bei einem Dekogeschäft erstanden, es ist ein einfacher Rahmen mit dünner Spanholzrückwand. Ein Uhrwerk habe ich günstig bei Amazon geshoppt, wichtig ist es natürlich, vorher auszumessen, ob beide Zeiger ungestört rundlaufen können. Die Mitte des Häuschens ausmessen und anschließen mit einem dünnen Holzbohrer ein Loch durch die Rückwand bohren. Das Uhrwerk montieren und dann viel Freude beim Uhr ablesen 🙂 🙂

Hier noch eine kleine Dokumentation meines Häuschen-Spleens in unserem Flur. Die Glühbirnenvase habe ich übrigens hier schon mal vorgestellt, falls ihr die nachmachen mögt.

Ich wünsche euch eine gute Woche, lasst es euch gut gehen und die Sonne auf den Bauch scheinen!

Liebste Grüße

Sabrina

Advertisements

3 Kommentare zu „DIWTHOMF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s