Von der Rolle

Biskuitrolle

Hallo ihr Lieben,

was war das denn bitte für ein tolles Wochenende? So schön warm und sonnig, ich hoffe, ihr habt es auch genoßen! Am Rhein liegen und Boote schauen, mit Freunden ein Weinchen auf dem Balkon schlürfen, schön zerstochen werden von den Milliarden Mücken, die es aus ihren Löchern lockt…egal, für mich könnte immer Sommer sein.

Deswegen habe ich heute ein echt sommerliches Rezept dabei – inside and outside: Eine Biskuitrolle mit Erdbeer und Mango im angesagten Strandmattendekor 🙂

DSC_0185

So funktioniert’s:

  • Für den Biskuit:
  • 4 Eier
  • 4 EL heißes Wasser
  • 100 gr Zucker
  • 70 gr Mehl
  • 40 gr Speisestärke
  • Für die Füllung:
  • 500 gr Quark
  • 250 gr Sahne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 80 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 gr Erdbeeren, klein geschnitten
  • 1/2 Mango, klein geschnitten

Für den Biskuitteig Eier trennen und Eiweiß mit 30 gr Zucker steif schlagen. Eigelbe mit 70 gr Zucker und dem Wasser aufschlagen. Eiweiß unterheben, danach Mehl und Stärke darüber sieben und vermengen.

Von der Biskuitmasse 5 EL Teig abnehmen und separat mit 1 Messerspitze roter Lebensmittelfarbe mischen. Ich verwende hier immer Farbpulver auf pflanzlicher Basis. Ein Backpapier auf ein Schneidebrett legen und dann mit einem Spritzbeutel Zick-Zack-Linien auf das Backpapier spritzen. Etwa eine halbe Stunde lang tiefkühlen. Danach restlichen Biskuit oben auf streichen und bei 175 Grad Umluft 12 Minuten backen. Biskuitrolle gleich nach dem Backen mit Zucker bestreuen, ein Stoffhandtuch oben auf legen und den Teig stürzen. Backpapier mit einem feuchten Küchentuch ablösen. Nochmal stürzen bis das Zick-Zack-Muster außen liegt. Mit Backpapier bedecken und noch warm einrollen. Ruhen lassen, bis der Teig abgekühlt ist.

Für die Füllung Quark mit Zucker und Vanillezucker mischen. Gelatine auflösen und dann mit einigen Esslöffeln Quarkmasse vermischen. Unter die restliche Masse geben. Geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen, Obst dazugeben. Sobald die Masse beginnt, fest zu werden, auf den Biskuitboden streichen und diese einrollen. Mindestens zwei Stunden kühlen, dann dekorieren und eiskalt genießen 🙂

Habt eine gute Woche!

Sonnige Grüße,

Sabrina

Advertisements

2 Kommentare zu „Von der Rolle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s