Ik hou van jou, Nederland!

zeelandVeere

Hallo ihr Lieben,

einer von vielen Gründen, warum ich das Rheinland sehr schätze, ist die wunderbare geographische Lage. Ein Katzensprüngchen nach Holland, Belgien und Frankreich – allesamt ja ganz charmante Nachbarstaaten, was das Urlaub machen angeht.

Aus diesem Grund ging es dieses Jahr über das Pfingstwochenende mit der Family nach Holland, und zwar nach Zeeland. Hach, was soll ich sagen? Es war wunderbar. Wir hatten ein ganz herzallerliebstes Ferienhäuschen (Kontakt gebe ich auf Anfrage sehr gern weiter :)) im ganz herzallerliebsten Städtchen Veere, das an der ein oder anderen Stelle wirklich an ein Museumsdorf erinnert, so idyllisch ist das. Und – wie als hätte es das Schicksal zwar gut mit mir, aber schlecht mit meinem Geldbeutel gemeint – besteht der einzige Geschäftszweig in Veere neben dem Tourimus offensichtlich im Betrieb vom Interior Design Lädchen. Ein Waterloo für meine Finanzen!! 😉

Auch der Rest von Zeeland ist definitiv eine Reise wert: Middelburg mit seinen hübschen historischen Gebäuden und Grachten, Domburg, das noch den herrschaftlichen Charme eines vornehmen Strandbades verströmt oder der herrliche, mehrere hundert Meter breite Strand von Vrouwenpolder.

Nach den paar Tagen in Holland bin ich jedenfalls so erholt wie lange nicht mehr. Natürlich hat das Bombenwetter und die ausgesprochene Freundlichkeit der Holländer ihren Teil dazu beigetragen, dass der Kurztrip von vorne bis hinten einfach schön war. Holland, ich mag dich! 🙂

Ein paar Adressen, die mir ausgesprochen gut gefallen haben:

Veere:

Sehr leckere Muscheln mit Pommes! In Den Struyskelder, Kaai 25-27, Veere

Köstliches Eis gibt’s hier: IJssalon Cappello Giallo, Kaai 1, Veere (unbedingt probieren: Brombeer-Joghurt und Omas Appeltaart 🙂 )

Schönes und Unnötiges en Masse gibt’s hier:

Het Pand van Ferdinand, Markt 17, Veere

Saartje, Markt 15, Veere

Malle Jantje, Markt 20

Middelburg:

Sehr hübsches Café, bei gutem Wetter kann man auf der Terrasse auf einem Hausboot sitzen: Honey Pie, Achter de Houttuinen 50, Middelburg

Domburg:

Super Strandbude zum was Trinken und aufs Meer schauen: Strand 90, Duinovergang De Watertoren, Domburg

Leckere Fischbrötchen gibt’s hier (und Schlange stehen inklusive): Zeevishandel Brassem, Groentje 4, Domburg

Middelburg

Vielleicht verschlägt es euch ja auch einmal in dieses schöne Fleckchen Erde. Ich würde mich freuen, eure Berichte zu lesen 🙂

Liebste Grüße und eine schöne Woche (hoffentlich ohne weitere Sturmböen!!!)

Sabrina

P.S.: Als ich in Holland weilte, gab es einen unerwarteten Besucheransturm auf meinen Beitrag „Pandalove“ 🙂

Trotz Google konnte ich nicht herausfinden, wer mir dieses schöne Überraschung beschert hat. Habt Ihr eine Idee?

Advertisements

11 Kommentare zu „Ik hou van jou, Nederland!

  1. 🙂 Als ich die Fotos sah, dachte ich gleich an Veere. Ich bin früher so oft in Zeeland gewesen und meistens in Veere gewesen…es ist so schön…ich fühlte mich durch Deinen Bericht sofort an die schönen Zeiten erinnert. Sollte unbedingt mal wieder hin… 😉
    Herzliche Grüße! 🙂

      1. 🙂 Schöner Gedanke! Jetzt een lekker biertje und ein paar bitterballen dazu….mhm…lecker! Und zum Abendessen frischen Fisch 😀
        Liebe Grüße 🙂

      1. Vor allem lese ich gerade das Buch „Auf Heineken können wir uns einigen“ 😀 , deswegen hat mich dein Holland-Post direkt angesprochen. Komm gut wieder rein ins Arbeiten!

  2. Ich bin so gespannt, wir fahren demnächst auch nach Zeeland, und Deine Bilder machen richtig Lust darauf! Ich hoffe das Bombenwetter hält noch ein bißchen an ;-)….
    viele Grüße
    Lilli

  3. Och wie schön 🙂 Also in Middelburg ist mein Lieblingsladen „Dille und Kamille“… alles was das Herz begehrt für jeden Hobbykoch 😀 Muss mal wieder hin… 😉 Danke für die Inspiration!

  4. Hallo Sabrina, so schöne fotos- danke, denn sie wecken erinnerungen.war schon ganz oft in nordholland ( bergen, bergen an zee, alkmar und in giethoorn beim ijsselmeer)und die vielen schönen kleinen läden mit den dekosachen und leckeren backwaren, pannekoeken,indonesisch essen und die pommes mit mayo…. du siehst bin auch hollandliebhaberin ! viele grüsse aus nürnberg von anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s