Ach, du dickes Ei!

osterkranz

Weidenkranz

Hallo ihr Lieben!

Das mit den Feiertagen ist bei mir immer so eine Sache.

Wenn sich Weihnachten, Ostern und Co. noch in weiter Ferne befinden, wälze ich Magazine und beklebe diese mit bunten Post-its, durchstöbere das Internet, setze Lesezeichen und schmiede ambitionierte Pläne, was ich alles Tolles backen, basteln und dekorieren werde anlässlich des hohen Feiertages. So die Theorie. Die Praxis schaut anders aus. Meist fällt mir dann zwei Wochen vorher ein: Ups, das und das und das wollte ich ja noch machen und dann wird die Zeit plötzlich knapp und die Hälfte der Ideen wird für kommendes Jahr archiviert, wo sich das ganze Trauerspiel dann wiederholt. Schlimm ist das.

Aus diesem Grund möchte ich euch heute eine Dekoidee vorstellen, die ich – ratet mal! – im letzten Jahr schon umsetzen wollte, aber nicht dazu kam 🙂

IMG_2156

IMG_2153

Für den Eierkranz benötigt ihr zwei Bund Weidenzweige (habe ich im Baumarkt gefunden) sowie braunen oder dunkelgrünen Blumendraht.

Jeweils zwei Zweige locker zusammenfassen und in eine leicht gebogene Form bringen. Die dicken Ende mit Blumendraht zusammenbinden bis ein eierförmiger Kranz entsteht. Dann habe ich ausgeblasene Wachteleier am Kranz angebracht. Hierfür habe ich einen Zahnstocher gedrittelt und daran einen Bindfaden befestigt. In die Eier stecken und die Hänger dann an den Zweigchen festknoten. Auch an die Federn habe ich einen Faden gebunden und diese dann an den Kranz geknüpft. Als dekorative Hänger habe ich drei Hühnereier mit meinem Dymogerät beschriftet und in der Mitte des Kranzes aufgehangen. Zum Schluss habe ich noch eine künstliche Blüte in das Gebinde gesteckt und schon war das (zugegebenermaßen etwas krumme) Osterei fertig. Tadaaa! 🙂

Ich wünsche euch eine ganz tolle Woche!

Liebste Grüße,

Sabrina

 

Die Idee stammt aus der Brigitte Osterausgabe aus dem letzten Jahr

Advertisements

2 Kommentare zu „Ach, du dickes Ei!

  1. Hallo!
    Ich finde es sehr schön! Tolle Deko!
    Das mit den großen Vorhaben kenn ich leider auch nur allzu gut :-/. Bin echt beruhigt, dass es nicht nur mir so geht. 😉
    Schönen Abend noch!
    Lg Sandy

    1. Danke, liebe Sandy! Wir sind da bestimmt nicht allein mit den Problemen bei der Umsetzung unserer großen Vorhaben…ich bewundere echt die Blogger, die einen detaillierten Plan für die Beiträge der kommenden fünf Monate haben und das dann auch durchziehen 🙂
      Ich wünsch dir auch einen schönen Rest vom Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s