Oh, wie schön ist Budapest!

budapest

Ihr Lieben,

ich hab ja neulich schon mal kurz erwähnt, dass ich Anfang Dezember für einen vorweihnachtlichen Städtetrip in Budapest war. Zur Zeit verbringt eine Freundin dort ihr Auslandssemester, sodass ich und meine beiden Begleiter nicht nur einen komfortablen Schlafplatz, sondern auch eine kompetente Reiseführerin hatten.

Hach ja, was soll ich sagen? Es war irgendwie Liebe auf den ersten Blick.  Dieser leicht abgerockte Charme und trotzdem ist der Prunk vergangener Zeiten immer noch überall zu spüren. Kettenbrücke, Fischerbastei, Basilika, Parlament, Heldenplatz…- Budapest ist wunderschön und hat einiges zu bieten. Bei klirrender Kälte, aber strahlendem Sonnenschein hat das Sightseeing auch in der Vorweihnachtszeit richtig Spaß gemacht. Zwischendurch kann man ja immer einmal auf einem der vielen Weihnachtsmärkte Halt machen, sich mit einem Glühwein und einem dampfenden Kürtös aufwärmen und zwischen den Ständen bummeln, die schöne Mitbringsel auch abseits des üblichen Kitsches anbieten. Und am Abend geht’s dann in einen der verrückten Clubs Budapests tanzen und Palinka trinken…

Kurzum: Budapest ist für einen Kurzurlaub auch im Winter erste Sahne! Vielen Dank nochmal an Jana für das superduper Wochenende!

IMG_1167

Kürtös (eine Art Baumkuchen) bei der Entstehung. Danach werden die Rollen noch in Zimtzucker, Nüssen oder Kokosflocken gewälzt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich hab hier ein paar der Adressen zusammengetragen, die mir gut gefallen haben.

Hier waren wir essen:

Cafe Csiga

Vásár utca 2., Budapest/ https://de-de.facebook.com/cafecsiga

Gut und günstig und ein sehr leckerer Ziegenkäseburger!

Hummus Bar

Kecskemeti 1, Budapest / http://www.hummusbar.hu/

Angeblich die besten Falafel von Budapest!

Gelarto

Szent István tér 3, Budapest / http://gelartorosa.com/

Unfassbar leckeres, in Rosenform serviertes Eis in den abgefahrensten Geschmacksrichtungen (Kürbis, Lavendel, Basilikum…)

IMG_1264

Inventino:

https://www.facebook.com/inventino.budapest

Hier habe ich diese wunderbaren Ohrringe geshoppt!

IMG_1406

IMG_1420[1]

Hier waren wir feiern:

Szimpla:

Kazinczy utca 14., Budapest / http://www.szimpla.hu/

Instant:

Nagymező utca 38, Budapest / http://instant.co.hu/

In beiden Clubs gibt es ein unfassbares Interior, schwer zu beschreiben, muss man gesehen haben!

 IMG_1147

Wenn ihr noch nicht in Budapest wart, hoffe ich, dass ihr auch bald mal die Gelegenheit dazu habt. Es wird euch bestimmt genauso gut gefallen wir mir!

Ich wünsche euch einen guten Wochen-Endspurt!

Bis bald,  liebe Grüße

Sabrina

Advertisements

Ein Kommentar zu „Oh, wie schön ist Budapest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s