Who the f*** is Titli?

Twix

Ihr werdet euch jetzt sicherlich fragen: Was soll das? Wer ist diese verrückte Frau? Und was zur Hölle treibt sie da?

Ich kann ich nur sagen: Keine Ahnung, wer Titli ist und woher sie kommt. Ich weiss nur, dass die Rezepte dieser durchgeknallten Frau genial sind! Eines Tages bin ich auf der Suche nach einem einfachen Rezept für Karamell auf „Titli’s Busy Kitchen“ gestoßen. Seitdem schaue ich immer mal wieder, was sich Titli Neues hat einfallen lassen. Neben orientalisch angehauchten Gerichten präsentiert Titli die Highlights der angelsächsischen Bäckerkunst (Battenberg Cake, Scones…). Ein Rezept, das mich von Anfang an sehr interessiert hat, ist das Caramel Shortbread aka selbstgemachtes Twix. Neulich hab ich’s ausprobiert: Sicher nichts für die schlanke Linie, aber darauf kommts ja manchmal nicht an, ne? 😉

So funktioniert’s:

Für den Teig:
250 gr Mehl
175 gr Butter
75 gr Zucker
Für das Karamell:
150 gr brauner Zucker
150 gr Butter
400 gr gesüßte Dosenmilch (z.B. Milchmädchen)
Für die Glasur:
200 gr Vollmilchschokolade

Twix (2)

Für den Shortbreadboden Mehl, Zucker und Butter schnell verkneten und in einer quadratischen Backform verteilen (ca. 30×30). Teig mit einer Gabel einstechen. Bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Für das Karamell Butter in einem Topf vorsichtig schmelzen, dann Zucker hinzufügen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, Dosenmilch dazugeben und langsam zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis das Karamell merklich eingedickt ist. Auf das vorgebackene Shortbread gießen und kalt stellen, bis das Karamell ganz ausgehärtet ist.

Zum Schluss Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, auf das Karamell geben und glattstreichen. Wieder kaltstellen, bis die Schokolade fest ist. Mit einem Sägemesser in kleine Quadrate schneiden.

Selbstgemachtes TwixIch hoffe, euch schmeckt das selbstgemachte Twix. Den Geschmackstest bei meinen Kollegen hat das Caramel Shortbread jedenfalls bestanden 🙂

Ich wünsche euch eine gute Woche!!

Liebe Grüße, Sabrina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s